Was tun, wenn Ihr Haustier stirbt? - Wohin mit unserem toten Freund?

- Ein Ratgeber für alle, die ihren vierbeinigen Freund verloren haben -

 

Was viele nicht wissen: Seife aus Tierkadavern.

lkwZusammen mit Schlachtabfällen und toten Tieren, die die Stadtreinigung auf der Straße findet, werden die toten Haustiere in die Tierkörperbeseitigungsanlage transportiert und weiterverarbeitet.

 

 

tiermehlIn einem riesige Kessel wird das ganze unter Hochdruck auf eine Temperatur von 133 Grad Celsius erhitzt. Ergebnis dieses "Schnellkochtopfprinzips" ist eine "Fleischsuppe" aus Wasser, Fett und sogenannten Feststoffen, also Knochen.
Dies wird getrocknet und zu Tiermehl pulverisiert. Das abgeschöpfte Tierfett wird an Chemie- und Kosmetikfabriken verkauft; es ist Basisprodukt für Seife, technische Schmierstoffe und weiteres.

Alternativ gibt es: Die würdevolle Tierbestattung